Drum Circle > Facilitators > 
21.9.2017 : 14:10 : +0200

News

AKTUELLES

30.09.10 10:21

Gig Bags ab sofort in weiteren Größen erhältlich!

Unsere hochwertigen, reissfesten & wassergeschützten GEWA Gitarren Gig Bags der IP-G Series...


zum Archiv ->






Was macht ein Facilitator?

Der Begriff Facilitator (to facilitate / engl. = erleichtern) lässt sich mit „Moderator“ oder auch „Lernbegleiter“ beschreiben. Hiermit ist die Grundhaltung dieser Person verbunden, ein wertschätzendes Klima zu schaffen und die (musikalischen) Potentiale jedes Einzelnen und der Gesamtgruppe zu stärken bzw. zu erhöhen.

 

Die größte zu überwindende Hürde, für den meist musikalisch erfahrenen Facilitator, ist es die Teilnehmer nicht zu beurteilen oder  zu bewerten. Ein Facilitator ist grundsätzlich Unvoreingenommen und braucht eine offene Ausstrahlung. Gewisse Grundkenntnisse über das Anleiten und der Philosophie des Drum Circle im Allgemeinen ist dabei natürlich von enormen Vorteil. Es gibt eine große Anzahl Bücher und anderem Lehrmaterial angesehener Drum Circle Facilitatoren.  Einige von Ihnen haben wir hier für Sie aufgeführt:

 

 

 

MATHIAS REUTER PercussioN+M
www.drumcircles.de

Mathias Reuter ist VMC™ zertifizierter Drum Circle Facilitator, Drum Circle Mentor Trainer und Perkussionist.
Nach seinem Studium für Sozialwissenschaften in Göttingen und Lehramt in Kassel war er zunächst viele Jahre als freier Perkussionist für Live-, Studio-, Theater- und Musicalproduktionen tätig. Die Drum Circle Facilitator und  Mentortrainerausbildung erhielt er maßgeblich bei Arthur Hull. Seit über 13 Jahren ist Mathias Reuter als Facilitator bei unzähligen Firmen Events und Teambildungsveranstaltung; Schulveranstaltungen, bei Messen und Kongressen, für soziale und therapeutische Einrichtungen, im Rahmen von Kultur- und Stadtfesten und bei unzähligen Community Drum Circles aktiv.
Mathias Reuter bietet in Zusammenarbeit mit VMC™ und zahlreichen Bildungsträgern in Deutschland eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung für Drum Circle Leiter/innen an und hat mit Anke Böttcher das Buch: „Drum Circle – der Groove für alle“  geschrieben. (Schott Verlag, 2008, MUB 5010, inkl. DVD)


ANDREAS VON HOFF
www.andreasvonhoff.de

Andreas von Hoff ist Autor und Anbieter von Fortbildungen und hat sich im deutschsprachigen Raum einen Namen für den konsequenten Einsatz innovativer und praxisorientierter Konzepte zum Thema Klassenmusizieren gemacht. Außerdem ist er Lehrer für Schlagzeug und Percussion sowie unter anderem Mitglied im Beirat von Percussion-Creativ, im AfS - Arbeitskreis für Schulmusik e.V. und im VDM - Verband Deutscher Schulmusiker e.V. Andreas von Hoff hat ein Buch über das Anleiten von Drum Circles geschrieben.


RICARDA RAABE
www.lust-auf-trommeln.de

Ricarda Raabe, Diplom Sozialpädagogin, bietet seit 2007 in verschiedenen Berliner Bezirken regelmäßig Drum Circles unter dem Motto: Rhythmus verbindet, vitalisiert, verzaubert an. Ein großes Trommelbuffet steht für alle zur Verfügung. Schwerpunkt ist die erfolgreiche Etablierung von Drum Circles in Kultureinrichtungen im Kiez, sozialen Brennpunkten und Stadtteilzentren. Mit viel Freude, Spaß, Einfühlungsvermögen und Humor bringt Sie die Generationen in Ihren Drum Circles zusammen. In ihren speziellen Projekten – z.B. Trommeln für das innere Gleichgewicht oder Drum Circle 50+ vermittelt Sie in einer angenehmen Atmosphäre mit einer Leichtigkeit die Lust aufs Trommeln. Das funktioniert, denn Ricarda Raabe ist zu tiefst überzeugt: Trommeln macht glücklich!


WILFRIED E. MACH
www.situational.de
www.drum-circle-groove.de

Wilfried E. Mach ist VMC™ zertifizierter Drum Circle Facilitator / Unterstützer / Förderer, Diplom-Sozialpädagoge mit Theologie, Berater und Trainer für die Themen Führung, Team und Persönlichkeit sowie kreative Lehr- und Lern-Prozesse mit einem eigenen Institut.
Die Drum Circle Facilitator Ausbildung erhielt er 2003 bei Arthur Hull. Seit dieser Zeit gestaltet er ehrenamtlich monatlich einen Drum Circle in Ratingen. Musik ist für Wilfried E. Mach seit seiner Jugendzeit ein wesentliches Element der Kommunikation; Trommeln und Gitarre sind die Instrumente die bis heute aktuell sind.

 

ANKE BÖTTCHER
www.anke-boettcher.de

Anke Böttcher ist als Diplom-Rhythmikerin, Supervisorin, und Trainerin in einer eigenen Praxis tätig. Sie blickt auf eine langjährige Lehrtätigkeit als Dozentin und Teilprofessorin für Rhythmik an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck zurück. Als Fortbildungsleiterin im Pilotprojekt Musikalische Grundschule (Hessisches Kultusministerium in Koorperation mit der Bertelsmannstiftung) hat sie Drum Cirles an fast einhundert Projektschulen etabliert.


ARTHUR HULL Village Music Circles
www.drumcircle.com

Arthur ist der Begründer der Methode - Drum Circle Facilitation.
Er ist zudem bekannt durch die internationale Zusammenarbeit mit Babatunde Olatunji und dem Nigerian Highlife Orchestra, sowie als Preisträger zahlreicher Auszeichnung im Bereich der Rhythmusschulung:  1998 Drum Magazine Drummie Award for Best World Beat and New Age Percussionist;  1994 All One Tribe Foundations Drumming Education Award;  National Awards 2001 Infinity Foundation Spirit Award;  2002 Drum Magazine Drummie Award for Best Drum Circle Facilitator.
Arthur Hull ist Autor ist Buchs: "Drum Circle Spirit und Drum Circle Facilitation" (Village Music Circle).


NIKOLAS GESCHWILL
Nikolas Geschwill ist Diplom Instrumental Pädagoge für Schlagzeug und Percussion. Bereits als Jugendlicher hat er in zahlreichen Bands und Ensembles gespielt. Diese Leidenschaft zu Drums und Percussion machte er dann zu seinem Beruf. Durch seine Arbeit als Dozent an verschiedenen Musikschulen, allgemein bildenden Schulen, Förderschulen und Seniorenheimen kam er im Jahr 2010 mit der Drum Circle-Bewegung in Kontakt. Seine Ausbildung zum Drum Circle Facilitator erhielt er unter anderem von Arthur Hull. Durch seinen beruflichen Werdegang setzt sich Nikolas sehr für Drum Circle in Brennpunkt- und Förderschulen, sowie in verschiedenen sozialen Einrichtungen ein.


BEN FLOHR
www.benflohr.de

Während seiner Arbeit mit Kinder- und Erwachsenen-Gruppen war der freiberufliche Musiker und Instrumental-Lehrer viele Jahre auf der Suche nach einem idealen Tool zum gemeinsamen Musizieren. Durch Literatur von Kalani auf die Drumcircle-Bewegung aufmerksam geworden, besuchte der gebürtige Braunschweiger die DC-Ausbildung von Arthur Hull und Matthias Reuter und war sofort infiziert. Seitdem arbeitet er intensiv an der Verbreitung der Drumcircle-Idee. In regelmäßigen Aktionen in KiTas, Grundschulen und öffentlichen Großveranstaltungen (u.a. Musikmesse Frankfurt) kann man Bens Arbeit erleben.


GEWA MUSIC GmbH Remo Drum Circles / Health Rhythms

Die Gewa Music GmbH ist langjähriger Vertriebs- und Projektpartner der Remo Recreational Music Aktivitäten. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch in Ihrer Stadt mit einem unserer ausgebildeten und motivierten Facilitatoren in Verbindung zu bringen.