Drum Circle > Was ist ein Drum Circle > 
29.5.2016 : 9:34 : +0200

News

AKTUELLES

30.09.10 10:21

Gig Bags ab sofort in weiteren Größen erhältlich!

Unsere hochwertigen, reissfesten & wassergeschützten GEWA Gitarren Gig Bags der IP-G Series...


zum Archiv ->






Was ist ein Drum Circle?

Ein Drum Circle ist eine Gruppe von Menschen, die gemeinsam auf Trommeln oder Percussion Instrumenten musiziert. Die kreisrunde Anordnung der Plätze sorgt für eine integrative und tolle Atmosphäre.

 

Jeder kann mitmachen und es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Überall - auf öffentlichen Plätzen, in Vereinen, in Schulen, in Musikschulen und Gemeindehäusern - als Ausdruck von Weltoffenheit, Lebensfreude, Respekt gegenüber seinen Mitmenschen und mit Freude am gemeinsamen und aktiven Musizieren werden Drum Circles zum einmaligen Erlebnis.

So unterschiedlich die Orte und Menschen auch sind, im spontan erzeugten Rhythmus ergänzen sich Energie und Dynamik der Teilnehmer/-innen zu einer wunderbaren Musik, die einfach Spaß macht!

 

Unter Anleitung des Drum-Circle-Leiters oder Facilitators (engl.: facilitate – erleichtern, fördern) entwickeln die Teilnehmer gemeinsam, einmalig und unwiederholbar ihren Drum-Circle-Groove.

 

Arthur Hull, Mitbegründer der Drum Circle Bewegung, entwickelte 1983 eine Methode („Teach without teaching“), die den Drum Circle für jedermann zugänglich macht.

 

Die richtige Auswahl an Instrumenten und deren Anordnung in der Gruppe - gepaart mit dem Geschick des jeweiligen Facilitators - entscheidet, wie viel Spaß und welchen Erfolg der jeweilige Drum Circle mit sich bringt.